Akkorde Struktur Beispiel

Dur Piano Chords (Major Chords)

  • Struktur: Ein Dur-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz und der reinen Quinte.
  • Beispiel: C-Dur (C – E – G)

 

EMPFEHLUNGEN

Moll Piano Chords (Minor Chords)

  • Struktur: Ein Moll-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz und der reinen Quinte.
  • Beispiel: C-Moll (Cm) (C – Eb – G).

 

-5 Piano Chords (Minor b5 Chords)

  • Struktur: Ein -5-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz und der verminderten Quinte.
  • Beispiel: C-Moll7b5 (Cm7b5) (C – Eb – Gb – Bb).

 

-9 Piano Chords (C7b9)

  • Struktur: Ein -9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der kleinen None.
  • Beispiel: C7b9 (C – E – G – Bb – Db).

 

° Piano Chords (Diminished Chords)

  • Struktur: Ein verminderter Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz und der verminderten Quinte.
  • Beispiel: Cdim (C – Eb – Gb).

 

+ Piano Chords (Augmented Chords)

  • Struktur: Ein übermäßiger Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz und der übermäßigen Quinte.
  • Beispiel: Caug (C – E – G#).

 

11 Piano Chords

  • Struktur: Ein 11-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime, der großen None und der reinen Undezime.
  • Beispiel: C11 (C – E – G – Bb – D – F).

 

EMPFEHLUNGEN

13 Piano Chords (7/9/13)

  • Struktur: Ein 13-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime, der großen None und der großen Tredezime.
  • Beispiel: C13 (C – E – G – Bb – D – A).

 

2 Piano Chords (add9)

  • Struktur: Ein add9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte und der großen None.
  • Beispiel: Cadd9 (C – E – G – D).

 

4 Piano Chords (Csus4)

  • Struktur: Ein sus4-Akkord besteht aus dem Grundton, der reinen Quarte und der reinen Quinte.
  • Beispiel: Csus4 (C – F – G).

 

5 Piano Chords

  • Struktur: Ein 5-Akkord besteht aus dem Grundton und der reinen Quinte.
  • Beispiel: C5 (C – G).

 

6 Piano Chords

  • Struktur: Ein 6-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte und der großen Sexte.
  • Beispiel: C6 (C – E – G – A).

 

6/9 Piano Chords (6add9)

  • Struktur: Ein 6/9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der großen Sexte und der großen None.
  • Beispiel: C6add9 (C – E – G – A – D).

 

EMPFEHLUNGEN

6sus4 Piano Chords

  • Struktur: Ein 6sus4-Akkord besteht aus dem Grundton, der reinen Quarte, der reinen Quinte und der großen Sexte.
  • Beispiel: C6sus4 (C – F – G – A).

 

7 Piano Chords

  • Struktur: Ein 7-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: C7 (C – E – G – Bb).

 

7-5 Piano Chords (7b5)

  • Struktur: Ein 7-5-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der verminderten Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: C7b5 (C – E – Gb – Bb).

 

7+9 Piano Chords (7#9)

  • Struktur: Ein 7+9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der übermäßigen None.
  • Beispiel: C7#9 (C – E – G – Bb – D#).

 

7-9 Piano Chords (7b9)

  • Struktur: Ein 7-9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der kleinen None.
  • Beispiel: C7b9 (C – E – G – Bb – Db).

 

7#5 Piano Chords (7+5)

  • Struktur: Ein 7#5-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der übermäßigen Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: C7#5 (C – E – G# – Bb).

 

EMPFEHLUNGEN

7#5b9 Piano Chords

  • Struktur: Ein 7#5b9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der übermäßigen Quinte, der kleinen Septime und der kleinen None.
  • Beispiel: C7#5b9 (C – E – G# – Bb – Db).

 

7add11 Piano Chords

  • Struktur: Ein 7add11-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der reinen Undezime.
  • Beispiel: C7add11 (C – E – G – Bb – F).

 

7add13 Piano Chords

  • Struktur: Ein 7add13-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der großen Tredezime.
  • Beispiel: C7add13 (C – E – G – Bb – A).

 

7sus4 Piano Chords

  • Struktur: Ein 7sus4-Akkord besteht aus dem Grundton, der reinen Quarte, der reinen Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: C7sus4 (C – F – G – Bb).

 

9 Piano Chords

  • Struktur: Ein 9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der großen None.
  • Beispiel: C9 (C – E – G – Bb – D).

 

9#11 Piano Chords

  • Struktur: Ein 9#11-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime, der großen None und der übermäßigen Undezime.
  • Beispiel: C9#11 (C – E – G – Bb – D – F#).

 

EMPFEHLUNGEN

9b13 Piano Chords

  • Struktur: Ein 9b13-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime, der großen None und der verminderten Tredezime.
  • Beispiel: C9b13 (C – E – G – Bb – D – Ab).

 

9sus4 Piano Chords

  • Struktur: Ein 9sus4-Akkord besteht aus dem Grundton, der reinen Quarte, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der großen None.
  • Beispiel: C9sus4 (C – F – G – Bb – D).

 

add2 Piano Chords (add9) (2)

  • Struktur: Ein add2- oder add9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte und der großen None.
  • Beispiel: Cadd9 (C – E – G – D).

 

aug Piano Chords (+)

  • Struktur: Ein Augmented-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz und der übermäßigen Quinte.
  • Beispiel: Caug (C – E – G#).

 

aug7 Piano Chords (7+5)

  • Struktur: Ein Augmented-Seventh-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der übermäßigen Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: Caug7 (C – E – G# – Bb).

 

b5 Piano Chords

  • Struktur: Ein b5-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz und der verminderten Quinte.
  • Beispiel: Cb5 (C – E – Gb).

 

EMPFEHLUNGEN

b9 Piano Chords (7b9)

  • Struktur: Ein b9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der kleinen None.
  • Beispiel: C7b9 (C – E – G – Bb – Db).

 

dim Piano Chords

  • Struktur: Ein Diminished-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz und der verminderten Quinte.
  • Beispiel: Cdim (C – Eb – Gb).

 

dim7 Piano Chords

  • Struktur: Ein Diminished-Seventh-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der verminderten Quinte und der verminderten Septime.
  • Beispiel: Cdim7 (C – Eb – Gb – Bbb).

 

m Piano Chords (Minor Chords)

  • Struktur: Ein Moll-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz und der reinen Quinte.
  • Beispiel: Cm (C – Eb – G).

 

m11 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll11-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime, der großen None und der reinen Undezime.
  • Beispiel: Cm11 (C – Eb – G – Bb – D – F).

 

m13 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll13-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime, der großen None und der großen Tredezime.
  • Beispiel: Cm13 (C – Eb – G – Bb – D – A).

 

EMPFEHLUNGEN

m6 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll6-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte und der großen Sexte.
  • Beispiel: Cm6 (C – Eb – G – A).

 

m6add9 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll6add9-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der großen Sexte und der großen None.
  • Beispiel: Cm6add9 (C – Eb – G – A – D).

 

m7 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll7-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: Cm7 (C – Eb – G – Bb).

 

m7-5 Piano Chords (m7b5)

  • Struktur: Ein Moll7-5-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der verminderten Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: Cm7b5 (C – Eb – Gb – Bb).

 

m7#5 Piano Chords (m7+5)

  • Struktur: Ein Moll7#5-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der übermäßigen Quinte und der kleinen Septime.
  • Beispiel: Cm7#5 (C – Eb – G# – Bb).

 

m7add11 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll7add11-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der reinen Undezime.
  • Beispiel: Cm7add11 (C – Eb – G – Bb – F).

 

EMPFEHLUNGEN

m7add13 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll7add13-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der großen Tredezime.
  • Beispiel: Cm7add13 (C – Eb – G – Bb – A).

 

m7b9 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll7b9-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der kleinen None.
  • Beispiel: Cm7b9 (C – Eb – G – Bb – Db).

 

m9 Piano Chords

  • Struktur: Ein Moll9-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der kleinen Septime und der großen None.
  • Beispiel: Cm9 (C – Eb – G – Bb – D).

 

mmaj11 Piano Chords

  • Struktur: Ein Mollmaj11-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der reinen Undezime.
  • Beispiel: Cmmaj11 (C – Eb – G – B – F).

 

mmaj13 Piano Chords

  • Struktur: Ein Mollmaj13-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der großen Tredezime.
  • Beispiel: Cmmaj13 (C – Eb – G – B – A).

 

mmaj7 Piano Chords

  • Struktur: Ein Mollmaj7-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte und der großen Septime.
  • Beispiel: Cmmaj7 (C – Eb – G – B).

 

EMPFEHLUNGEN

mmaj7add11 Piano Chords

  • Struktur: Ein Mollmaj7add11-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der reinen Undezime.
  • Beispiel: Cmmaj7add11 (C – Eb – G – B – F).

 

mmaj7add13 Piano Chords

  • Struktur: Ein Mollmaj7add13-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der großen Tredezime.
  • Beispiel: Cmmaj7add13 (C – Eb – G – B – A).

 

mmaj9 Piano Chords

  • Struktur: Ein Mollmaj9-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der großen None.
  • Beispiel: Cmmaj9 (C – Eb – G – B – D).

 

madd9 Piano Chords

  • Struktur: Ein Molladd9-Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz, der reinen Quinte und der großen None.
  • Beispiel: Cmadd9 (C – Eb – G – D).

 

maj7 Piano Chords (j7) (M7) (Δ)

  • Struktur: Ein Major7-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte und der großen Septime.
  • Beispiel: Cmaj7 (C – E – G – B).

 

maj11 Piano Chords

  • Struktur: Ein Major11-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime, der großen None und der reinen Undezime.
  • Beispiel: Cmaj11 (C – E – G – B – D – F).

 

EMPFEHLUNGEN

maj13 Piano Chords

  • Struktur: Ein Major13-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime, der großen None und der großen Tredezime.
  • Beispiel: Cmaj13 (C – E – G – B – D – A).

 

maj7add11 Piano Chords

  • Struktur: Ein Major7add11-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der reinen Undezime.
  • Beispiel: Cmaj7add11 (C – E – G – B – F).

 

maj7add13 Piano Chords

  • Struktur: Ein Major7add13-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der großen Tredezime.
  • Beispiel: Cmaj7add13 (C – E – G – B – A).

 

maj7sus4 Piano Chords

  • Struktur: Ein Major7sus4-Akkord besteht aus dem Grundton, der reinen Quarte, der reinen Quinte und der großen Septime.
  • Beispiel: Cmaj7sus4 (C – F – G – B).

 

maj9 Piano Chords

  • Struktur: Ein Major9-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Terz, der reinen Quinte, der großen Septime und der großen None.
  • Beispiel: Cmaj9 (C – E – G – B – D).

 

maj9sus4 Piano Chords

  • Struktur: Ein Major9sus4-Akkord besteht aus dem Grundton, der reinen Quarte, der reinen Quinte, der großen Septime und der großen None.
  • Beispiel: Cmaj9sus4 (C – F – G – B – D).

 

EMPFEHLUNGEN

sus2 Piano Chords

  • Struktur: Ein sus2-Akkord besteht aus dem Grundton, der großen Sekunde und der reinen Quinte.
  • Beispiel: Csus2 (C – D – G).

 

sus4 Piano Chords

  • Struktur: Ein sus4-Akkord besteht aus dem Grundton, der reinen Quarte und der reinen Quinte.
  • Beispiel: Csus4 (C – F – G).

 

verm Piano Chords (dim)

  • Struktur: Ein verminderter Akkord besteht aus dem Grundton, der kleinen Terz und der verminderten Quinte.
  • Beispiel: Cdim (C – Eb – Gb).

 

 

84 / 100